Sie befinden sich im falschen Online-Shop

Unsere Verpflichtung zum Schutz Ihrer Daten

Flugpioniere. Pioniere im Bereich Sicherheit.

 

Seit Parrot 2010 die weltweit erste Consumer-Drohne auf den Markt gebracht hat, steht das Unternehmen an der Spitze der Innovation der Luftfahrt: Zusätzlich zu den branchenweit führenden Bildgebungslösungen, der unglaublichen Benutzerfreundlichkeit, dem geräuscharmen Betrieb und der einfachen und praktischen Transportierbarkeit bieten unsere Drohnen ein hohes Maß an Datenschutz. Wir bieten Ihnen die Sicherheit und Vertraulichkeit, die Sie erwarten.

 

Bei Parrot hat die Sicherheit Ihrer Daten oberste Priorität und wird nicht als zweitrangige Angelegenheit betrachtet. Drohnen spielen heute eine wesentliche Rolle für Ersthelfer, Feuerwehrleute, Such- und Rettungsteams, Polizei- und Sicherheitsdienste sowie Überwachungs- und Inspektionsexperten. Deshalb müssen die Drohnen einen Datenschutz gewährleisten, der mindestens den Anforderungen der anderen IT-Infrastruktursysteme in Ihrem Unternehmen entspricht.

 

Parrot achtet streng darauf, dass Ihre Drohne hinsichtlich Datensicherheit eher das stärkste Glied in der Kette ist. Unsere integrierten Verschlüsselungs- und Datenschutzfunktionen, die für die anspruchsvollsten Unternehmensanwender entwickelt wurden, entsprechen der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DS-GVO) und gewährleisten den größtmöglichen Schutz der Privatsphäre für Ihre sensiblen Missionen.

Datenschutz wird schon bei der Entwicklung

Parrot integriert Sicherheit und den Schutz der Privatsphäre bereits bei der Entwicklung seiner Drohnen. Unsere Software enthält keinerlei keine unlautere oder versteckte Funktionen. Wir sind von der Notwendigkeit vollständiger Transparenz überzeugt, und unser dementsprechender Ansatz ist in derDatenschutzerklärung von Parrot detailliert beschrieben.

 

Wenn Sie unsere Drohnen nutzen, werden ausschließlich die jeweiligen relevanten Daten verarbeitet und keine anderen Daten von Ihrem Gerät erfasst. Sie entscheiden selbst, ob Sie Ihre Daten mit Parrot teilen möchten, um unsere F&E-Teams bei der Verbesserung unserer aktuellen und zukünftigen Produkte zu unterstützen. In diesem Fall werden Ihre Daten anonymisiert, bevor sie an Parrot weitergegeben werden.

 

Auch das Verfahren zum Löschen Ihrer Flughistorie oder Ihres Parrot-Kontos ist ganz einfach. Sie können diese einfach zugänglichen Maßnahmen in den Datenschutzeinstellungen der App FreeFlight 6 abrufen.

ANAFI USA: Sicherheit und Datenschutz Unternehmen, die dem Anforderungsniveau des Militärs entsprechen

Die neue ANAFI USA bietet die gleichen hochwertigen Sicherheits-, Langlebigkeits- und Bildgebungsfähigkeiten wie die zuvor für die US-Armee entwickelte Kurzstrecken-Aufklärungsdrohne (SRR) von Parrot Unsere hoch entwickelten Datenverschlüsselungs- und Datenschutzfunktionen erfüllen die höchsten Standards für professionelle Nutzer.

 

Vollständige Kontrolle über Ihre eigenen Daten

Mit ANAFI USA werden keine Daten ohne Ihre Zustimmung geteilt. Die Daten und Flugprotokolle werden standardmäßig ausschließlich auf Ihrem Gerät gespeichert. Um Datensicherung, Fernzugriff und Support zu vereinfachen, können Benutzer die Daten über die App FreeFlight 6 auf gesicherte Server in Europa übertragen.

 

Datensicherheit dank leistungsstarker Verschlüsselung

ANAFI USA verschlüsselt die auf der SD-Karte gespeicherten Fotos und Videos mit einem AES-XTS-Algorithmus mit einer Schlüssellänge von 512 Bit. Nach der Verschlüsselung können die Daten nur mit einem Kodierungscode gelesen werden, wodurch sichergestellt wird, dass sensible Daten nicht zugänglich sind, falls Ihre Drohne in die falschen Hände gerät.

 

Transparente und vertrauenswürdige Standards und Protokolle

ANAFI USA ermöglicht Ihnen Sicherheit und Datenschutz bei Ihrer Verbindung und der Aufnahme von Bildern ANAFI USA verwendet den Sicherheitsstandard WPA2 zur Authentifizierung und Verschlüsselung der gesamten WLAN-Kommunikation. Parrot verwendet offene Protokolle wie RTP/RTSP, H.264 und Gutma, um die Interoperabilität aller aufgezeichneten Daten zu gewährleisten.

 

Schutz vor Datendiebstahl und Datenkorruption

Die leistungsstarke Verschlüsselung von ANAFI USA gewährleistet, dass gespeicherte Daten nicht gelesen werden können, wenn die Drohne oder die SD-Karte gestohlen werden oder verloren gehen. Darüber hinaus verhindert die Überprüfung der digitalen Signatur bei allen Updates der UAV-Software unbefugte Änderungen.

 

Hergestellt in den Vereinigten Staaten

ANAFI USA wird in Massachusetts in den vereinigten Staaten hergestellt. Zudem wird eine strengere Kontrolle der Zulieferkette durchgeführt. Bei der Auswahl der Komponenten der ANAFI USA war die Vertrauenswürdigkeit der Hersteller und ihres Herkunftslands für Parrot von entscheidender Bedeutung.

Parrot + WISeKey: Partner bei der Definition der künftigen Sicherheitskriterien für Drohnen

Unsere Expertenpartnerschaften verändern die Zukunft der Drohnen-Sicherheit. Parrot hat sich mit WISeKey, dem weltweit führenden Unternehmen für Cybersicherheit und IoT, zusammengeschlossen, um fortschrittliche digitale Sicherheitslösungen in zukünftige Erweiterungen von Parrots ANAFI-UAV-Palette zu integrieren. Die Secure Element VaultlC4xxx von WISeKey werden die digitale Identität des Drohnen schützen, Software- und Datenkorruption verhindern und sichere Verbindungen zwischen dem Controller und der Drohne gewährleisten. Das daraus resultierende Ergebnis ist Sicherheitniveau für Regierungsanforderungen, das ein neues Schutzprinzip etablieren wird.

Das Vertrauen der anspruchsvollsten Organisationen der Welt

Die Datenschutzpraktiken von Parrot sind aus Notwendigkeit heraus herausragend. Unsere Partner und Kunden gehören zu den anspruchsvollsten Organisationen der Welt. Unsere Sicherheits- und Datenschutzfunktionen sind so konzipiert, dass sie ihre strengsten Anforderungen erfüllen. Wir bieten professionellen Nutzern Datensicherheit, die dem Schutzniveau von Militär- und Regierungsorganisationen entspricht.

 

US-Armee und Verteidigungsministerium

ANAFI USA bietet zahlreiche der Sicherheits- und Datenschutzeigenschaften der Parrot Kurzstrecken-Aufklärungsdrohne Short Range Reconnaissance (SRR), die gemäß höchster Anforderungen für die US-Armee entwickelt wurde.

>> Erfahren Sie mehr über die Arbeit von Parrot für die US-Armee und das Verteidigungsministerium

 

Airborne International Response Team (AIRT)

Das Airborne International Response Team (AIRT) in Miami wird die leistungsstarke Parrot Drohne ANAFI USA zur Unterstützung von Erste-Hilfe-, Katastrophenschutz- und humanitären Einsätzen einsetzen.

>> Erfahren Sie mehr über die Partnerschaft zwischen AIRT und Parrot

 

Amerikanisches Zentrum für robotergestützte Suche und Rettung (CRASAR)

CRASAR setzt seit langem Parrot-Drohnen ein, um Teams der öffentlichen Sicherheit dabei zu unterstützen, kritische Rettungsanwendungen für Luft-, Land- und Seeroboter in realen Katastrophenszenarien zu erforschen.

>> Entdecken Sie, wie CRASAR Parrot-Drohnen bei Katastropheneinsätzen einsetzt

 

Schweizer Streitkräfte

Die Schweizer Armee hat sich für Parrot entschieden, um sichere, einfach einsetzbare und leistungsstarke Mikro-Drohnen für militärische Operationen zu entwickeln.

>> Erfahren Sie mehr darüber, wie die Schweizer Armee die innovativen Parrot-Drohnen einsetzen wird

Die Sicherheitsabteilung von Parrot

Victor Vuillard, CSO, CTO und Direktor für Cybersicherheit bei Parrot

 

CSO Victor Vuillard ist für die Sicherheit von Parrot und seinen Niederlassungen verantwortlich. Er verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Bereich der Cybersicherheit im öffentlichen und privaten Sektor. Bevor er zu Parrot stieß, war Victor Vuillard Leiter der Cybersicherheit der Nukleartechnik-Abteilung von EDF, einem der größten Elektrizitätsunternehmen der Welt und eines der anspruchsvollsten hinsichtlich der Sicherheit kritischer Infrastrukturen und eingebetteter Systeme. Herr Vuillard leitete auch die schnelle Interventionsgruppe (GIR) der französischen Nationalen Agentur für Sicherheit der Informationssysteme (ANSSI), wo er die Reaktion der Agentur gegenüber weitreichenden Gefährdungen koordinierte.

 

Parrot sieht es als seine Mission an, den immensen Sicherheitsbedürfnissen des professionellen Marktes gerecht zu werden. Der Einsatz von Drohnen steigt im professionellen Bereich exponentiell und unsere hochentwickelten Funktionen gewährleisten den permanenten Schutz sensibler Daten. Auch die anspruchsvollsten professionellen Nutzer können beruhigt sein, denn wir integrieren die weltbesten Sicherheitseigenschaften in unsere Drohnen und setzen neue Maßstäbe hinsichtlich Drohnensicherheit.

Parrot CSO Victor Vuillard

Cookies konfigurieren

Technische Cookies

Webanalyse-Cookies

Performance Cookies

Die Version Ihres Internet Explorer-Browsers ist zu alt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder wechseln Sie zu einem anderen Browser.