Auslesen der Daten

Wie kann man die Daten von Parrot Sequoia+ auslesen?

 

Es wird empfohlen, Ihre Daten nach jedem Flug auf einen Computer zu übertragen. Sie können Ihre Daten auf drei verschiedene Arten übertragen: über USB, Wi-Fi und SD-Karte.

Die von Parrot Sequoia+ aufgenommenen Fotos sind im .tiff-Format für die vier monochromen Fotosensoren und im .jpeg-Format für den RGB-Fotosensor.

Über USB

  1. Verbinden Sie den Micro-USB Port des Multispektralsensors durch das mitgelieferte Micro-USB-Kabel mit Ihrem Computer.

  2. Bei Windows: Gehen Sie zu Starten > Computer > Sequoia > Internal.

  • Sie gelangen so zum internen Speicher des Multispektralsensors. Sie können die während der Flugsession aufgenommenen Fotos dann auslesen.

Hinweis: Parrot Sequoia+ erstellt für jede Aufnahmesequenz einen Ordner. Wenn Sie zum Beispiel eine einzelne Aufnahme und dann ein Zeitrafferaufnahme gemacht haben, finden Sie zwei verschiedene Ordner im Speicher von Parrot Sequoia+.

  1. Bei Mac: Öffnen Sie Bilder übertragen. Sie gelangen so zum internen Speicher des Multispektralsensors. Sie können die während der Flugsession aufgenommenen Fotos dann auslesen.

Über Wi-Fi

  1. Schließen Sie den USB-Port des Multispektralsensors an eine Drohne oder einen USB-Akku an.

  • Parrot Sequoia+ schaltet sich automatisch ein.

  1. Stellen Sie sicher, dass Wi-Fi in der Liste der verfügbaren Netze angezeigt wird. Wenn nicht, drücken Sie die Taste des Multispektralsensors viermal.

  • Die Kontrollleuchte des Multispektralsensors blinkt blau, wenn das Wi-Fi aktiviert ist.

  1. Verbinden Sie Ihren Computer, Ihr Tablet oder Ihr Smartphone mit dem  Wi-Fi-Netz: Sequoia_XXXX.

  2. Öffnen Sie Ihren Webbrowser und verbinden Sie sich mit der IP-Adresse 192.168.47.1.

  3. Rufen Sie in der Gallery die während der Flugsession aufgenommenen Fotos ab.

Über SD-Karte

  1. Stecken Sie Ihre SD-Karte in einen Adapter, der mit Ihrem Computer kompatibel ist.

  2. Rufen Sie die während der Flugsession aufgenommenen Fotos ab.

Sie können auch den Sonnensensor als Lesegerät für die SD-Karte verwenden. Verbinden Sie hierzu den Micro-USB-Anschluss des Sensors mit Ihrem Computer.

Achtung: Entfernen Sie die SD-Karte nicht, solange Parrot Sequoia+ eingeschaltet ist.

Update : 15/10/2018
Cet article vous a aidé ?

 



 

Chat now retract