Vorbereitung deiner Drohne

Hast du deine Parrot Mambo Fly in den Händen? Es ist Zeit, deinen ersten Flug vorzubereiten! Hier sind einige Tipps zur Vorbereitung, bevor du deine Drohne zum ersten Mal fliegst.

 

Lade zunächst die kostenlose App FreeFlight Mini im App Store oder bei Google Play herunter. Die App ist kostenlos und erlaubt dir, deine Parrot Mambo Fly ganz einfach mit dem Smartphone einzustellen.

 

Wie lade ich den Akku von PARROT MAMBO FLY auf?

 

Um deine Parrot Mambo Fly wie geplant fliegen zu lassen, musst du zunächst den Akku vorschriftsmäßig aufladen. Um den Akku deiner Minidrohne aufzuladen, fügst du zunächst den Akku in das vorgesehene Fach ein.

 

Schließe Parrot Mambo Fly mit dem Micro-USB-Kabel an einen Computer oder ein USB-Netzteil an. Die LED für das Laden leuchtet während des Ladevorgangs dauerhaft rot. Die Ladezeit beträgt ungefähr 30 Minuten. Wenn der Ladevorgang beendet ist, schaltet die LED von rot auf grün.

 

Um den Akku herauszunehmen die Lasche anheben und den Akku nach hinten schieben!



 

Wie werden die Propeller von PARROT MAMBO FLY montiert?

 

Damit du dich bei der Montage der Propeller bei PARROT MAMBO FLY nicht vertust, folge bitte den nachstehenden Anweisungen:

 

  • Die weißen Propeller werden vorne an Parrot MiniDrone angebracht, und die schwarzen Propeller hinten an der Parrot MiniDrone.

  • Beachte die grauen Markierungen an den Motoren von Parrot MiniDrone und an den Propellern.

  • Sobald alle Propeller angebracht sind, vergewissere dich, dass bei der parallelen Ausrichtung alle inneren Rotorblätter zum Gehäuse von Parrot MiniDrone zeigen.

 

Wenn sich deine MiniDrone beim Start drehen sollte, ist dies ein Zeichen dafür, dass die Propeller nicht richtig montiert sind.

Update : 25/02/2019
Cet article vous a aidé ?

 



 

Chat now retract