Fliegen lernen

Parrot MiniDrones wie beispielsweise Parrot Fly wurden so konzipiert, dass sie einfach in der Handhabung sind. Folge einfach unserem Leitfaden!

 

Bevor du anfängst, denk bitte daran, die FreeFlight Mini App kostenlos im Apple Store oder für Android herunterzuladen.



 

Wie verbinde ich mich mit Parrot Mambo Fly?

 

Um dich mit Parrot Mambo Fly zu verbinden, füge den Akku in das dafür vorgesehene Fach ein und betätige den ON/OFF-Schalter.

 

Wenn Parrot Mambo Fly eingeschaltet ist, stelle sie auf eine ebene Fläche, wobei die Propeller nach oben zeigen. Warte dann so lange, bis die Kontrollleuchten grün werden. Aktiviere dann auf deinem Smartphone das Bluetooth, um dich mit der App zu verbinden.

 

Die App stellt anschließend automatisch die Verbindung zu Parrot Mambo Fly her. Wenn du dich zum ersten Mal verbindest, kannst du manuell die Drohne in der Liste auswählen.





 

Wie starte ich meine Parrot Mambo Fly?

 

Um Parrot Mambo Fly zu starten, stelle sie auf eine ebene Fläche, wobei die Propeller nach oben zeigen.

 

Anschließend öffnest du die FreeFlight Mini App und drückst auf START.

 

Wähle dann die Art des verwendeten Zubehörs aus (mit oder ohne Außenrümpfe).

 

Drücke auf TAKE-OFF: Parrot Mambo Fly hebt ab, stabilisiert sich in 1 Meter Höhe und wartet auf Befehle!



 

Wie lande ich meine Parrot Mambo Fly?

 

Um deine Parrot Mambo Fly zu landen, drücke einfach auf die Taste LANDING. Parrot MiniDrone wird dann automatisch landen.



 

Wie öffnet man die vorprogrammierten Figuren?

 

Es steht eine Reihe vorprogrammierter Figuren zur Verfügung. Dazu brauchst du nur auf die Taste mit dem Kreis zu drücken. Es wird dann Liste von Figuren mit den entsprechenden Icons angezeigt. Tippe zwei Mal mitten auf den Bildschirm deines Smartphones, um die ausgewählte Figur auszuführen.

Update : 25/02/2019
Cet article vous a aidé ?

 



 

Chat now retract