earth

Sie befinden sich im falschen Online-Shop

  1. Startseite
  2. Newsroom
  3. Parrot, Verizon und Skyward bringen erste ...

Parrot, Verizon und Skyward bringen erste 4G LTE-verbundene Drohne auf US-Markt

verizon newsroom

New York, USA - Paris, Frankreich – 4. August, 2021:  Verizon, Parrot und Skyward geben heute eine exklusive Partnerschaft bekannt: Gemeinsam bringen sie die erste, sofort einsatzbereite 4G-LTE-verbundene Drohnenlösung in den Vereinigten Staaten auf den Markt.

 

Parrot ANAFI Ai ist die erste und einzige handelsübliche Drohne, die sich mit dem 4G-LTE-Netz von Verizon verbindet. Die Verizon 4G LTE-Konnektivität wird exklusiv für Skyward  Abonnenten ohne zusätzliche Kosten bereitgestellt. Die Skywardverbundene Drohnenlösung bietet Unternehmen umfassende Möglichkeiten für Planung, Flug, Datenübertragung und Datenverarbeitung.

 

Parrot ANAFI Ai ist eine kompakte professionelle Drohne, die für die Nutzung beruflicher Zwecke entwickelt wurde und einen neuen Kommunikationsstandard setzt. Sie ist offen für Entwickler, mit einer vollständigen Open-Source-App, autonomer 1-Klick-Fotogrammetrie und einem neuen Standard an Cybersicherheit. Die Skywardverbundene Drohnenlösung ANAFI Ai macht komplexe Aufgaben der Photogrammetrie, Kartierung und Modellierung in den Bereichen Bauwesen, Infrastruktur, Inspektion und Vermessung, öffentliche Sicherheit und Unternehmensanwendungen einfacher, sicherer und schneller. Neben der Verizon 4G LTE-Konnektivität verfügt sie über ein einzigartiges omnidirektionales Hindernisvermeidungssystem, eine Bildgenauigkeit von 48 MP, ruckelfreie 4K-Videos mit 60 Bildern pro Sekunde und eine Flugzeit von bis zu 32 Minuten in einem Gerät, das weniger als 1 Kilogramm wiegt.

 

Das eingebettete Secure Element von ANAFI Ai sichert die 4G LTE-Verbindung zwischen der Drohne und des verwendeten Geräts des Nutzers. Die von Parrot implementierte Streaming-Software ist an jede 4G-Situation angepasst, um die Schärfe und die Bildrate schnell an die Netzqualität anzupassen.

 

ANAFI Ai-Piloten können sich für ein kostenpflichtiges Konto oder eine kostenlose Testversion der Skyward verbundenen Drohnenlösung anmelden:

 

  • Mit der Luftraumkarte und den Flottenmanagement-Tools von Skyward planen
  • Mittels LAANC schneller, automatisierter Zugang zum kontrollierten Luftraum von der Federal Aviation Administration
  • Via Verizon 4G LTE mit der Skyward InFlight Mobile App fliegen
  • Mit Skyward Mapping & Modeling, powered by Pix4D arbeiten
  • Datenübertragung während des Fluges über 4G LTE  

 

Nutzer können die 4G LTE-Konnektivität mit nur wenigen Klicks exklusiv in der Skyward InFlight Mobile App aktivieren. Für Skyward-Kunden sind die Kosten für die Konnektivität der ANAFI Ai aktuell in einem Skyward-Abonnement enthalten - es sind keine Mobilfunkrechnungen, versteckten Gebühren, komplizierte Aktivierung oder Ladenbesuche erforderlich. Es ist ein weiterer Teil einer kompletten Drohnenprogramm-Management-Lösung.

 

Nach der Aktivierung durch Skyward bietet die Verizon 4G LTE-Konnektivität eine nahtlose Backup-Verbindung zum Flugcontroller im Falle von Störungen oder Unterbrechungen. Sie ebnet den Weg für Datenübertragungen in nahezu Echtzeit, den Einsatz aus der Ferne und den Flugbetrieb außerhalb der Sichtweite - der heute mit einer Ausnahmegenehmigung der FAA erlaubt sind.

 

“Drohnenprogramme für Unternehmen stoßen an die Grenzen der heute verfügbaren Technologie und fortschrittliche Betreiber sind bereit für eine vernetzte, vertrauenswürdige und leistungsfähige Drohne, um ihre Drohnenprogramme auf die nächste Stufe zu heben“, so Mariah Scott, Leiterin von Verizon Robotics Business Technology. „Parrots ANAFI Ai, die mit Verizon 4G LTE verbunden ist, ist in Bezug auf dezentralisierte, ferngesteuerte und ausdauernde Operationen, die es den Benutzern ermöglichen, von überall aus zu fliegen und Daten nahezu in Echtzeit zu übertragen, ein Meilenstein in der Branche.”

 

“Mobilfunkverbindungen sind der neue Kommunikationsstandard für die professionelle Drohnenindustrie und Parrots ANAFI Ai will neue Standards für Drohnen bei der Arbeit setzen“, so Henri Seydoux, Gründer und CEO von Parrot. „Wir haben die 4G-Konnektivität von ANAFI Ai entwickelt, die unabhängig von der Entfernung mittels einer 4G-Verbindung eine präzise, robuste und sichere Steuerung bietet und Hindernisse vermeidet. Fortgeschrittene künstliche Intelligenz, autonome Flüge, eine erstklassige Bildgebung, photogrammetrische Genauigkeit und zuverlässige 4G-Konnektivität über das Verizon-Netz geben Profis neue leistungsstarke Werkzeuge an die Hand, wie es sie noch nie gegeben hat, und wir sind davon überzeugt, dass dies ein Wendepunkt für die professionelle Drohnenbranche ist.”

 

Die mit Skyward verbundene Drohnenlösung Parrot ANAFI Ai mit Verizon 4G LTE wird in der zweiten Jahreshälfte 2021 über Skyward erhältlich sein. Für weitere Informationen besuchen Sie www.skyward.io/parrot-anafi-ai

 

Weitere Informationen zu Parrot ANAFI Ai