earth

Sie befinden sich im falschen Online-Shop

DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Aktualisierte Version, 24. September 2021

 

Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Daher lassen richten wir uns bei der Erfassung und Verarbeitung von Daten nach diesen vier Prinzipien:

 

  • Transparenz: Wir erklären, was wir erfassen und warum wir es erfassen, damit Sie möglichst gut informiert sind, wenn Sie Ihre Entscheidung treffen;
  • Sicherheit: Alle Daten, die Sie uns anvertraut haben, sind durch starke Sicherheitsvorkehrungen geschützt;
  • Rechtliche Garantien: Wir halten die Datenschutzgesetze ein;
  • Anwendernutzen: Wenn wir Daten erfassen, dann nur, um den Service und die Nutzererfahrung, die wir auf unseren Websites, in unseren Anwendungen und mit unseren Produkten anbieten, zu verbessern.

 

Diese Prinzipien sind die Grundlagen, auf denen wir geschäftlich weiterwachsen wollen. In einer zunehmend vernetzten Welt entscheiden wir uns dafür, unseren Anwendern die größtmögliche Kontrolle über ihre Daten zu geben und die uns anvertrauten Daten zu schützen. Wir gehen von der Zielsetzung aus, Ihnen die besten Produkte und die besten Dienstleistungen anzubieten.

 

Diese Datenschutzerklärung soll Ihnen daher einen genaueren Überblick über unseren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten geben, Ihnen erläutern, in welchen Fällen wir weiterhin Informationen über Sie sammeln müssen, aus welchen Gründen wir diese Daten erfassen und wie wir sie verwenden. Darüber hinaus werden hierin die Sicherheitsmaßnahme beschrieben, die wir zum Schutz der Vertraulichkeit Ihrer Daten anwenden, und zudem finden Sie hier eine Zusammenfassung Ihrer Rechte und dazu, wie Sie diese ausüben können.

                           

 

ZUSAMMENFASSUNG

1.      ALLGEMEINES.

2.      VERARBEITUNG DER DURCH PARROT ERFASSTEN DATEN.

3.      DATENSPEICHERUNG UND DATENLÖSCHUNG.

4.      WEITERGABE VON PERSONENBEZOGENEN DATEN AN DRITTE.

5.      ÜBERTRAGUNG VON DATEN AN INSTANZEN AUSSERHALB DER EUROPÄISCHEN UNION.

6.      KONTROLLE PERSONENBEZOGENER INFORMATIONEN, DIE PARROT ÜBERMITTELT WERDEN.

7.      ANMELDUNG MIT GOOGLE/APPLE UND SOCIAL-MEDIA-PLUG-INS.

8.      VERFAHREN FÜR DIE SICHERHEIT UND DEN SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN.

9.      HANDHABUNG DER PERSONENBEZOGENEN DATEN VON MINDERJÄHRIGEN.

10.    INFORMATIONEN ÜBER BANKDATEN.

11.    INFORMATIONEN ZU COOKIES.

12.    ÄNDERUNG UNSERER DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

13.    KONTAKT.

ANHANG 1 – ZIELE DER VON PARROT DURCHGEFÜHRTEN PROZESSE.

ANHANG 2 – DRITTE, DIE AUF DER WEBSITE AUFTRETEN.

 

1. ALLGEMEINES

PARROT DRONES, eine vereinfachte Aktiengesellschaft französischen Rechts mit einem Grundkapital von 60,627,825.00 €, mit Gesellschaftssitz in 174, quai de Jemmapes in Paris (75010), Frankreich, eingetragen im Unternehmensregister RCS Paris unter Nr. 808 408 074 (im Folgenden „ Parrot “ oder „ wir “) ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich.

 

Die vorliegende Datenschutzerklärung (im Folgenden die „Datenschutzerklärung“) dient dem Zweck, Sie über unsere Praktiken bei der Erfassung, Verwendung und Weitergabe von Daten zu informieren, die Sie uns zur Verfügung stellen oder die wir über unsere Website www.parrot.com (die „Webseite“) oder unsere mobilen Anwendungen (die „Apps“) erfassen, sowie zu Ihrer Information über die Ausübung Ihrer Rechte.

 

Die Verordnungen über personenbezogene Daten (im Folgenden „Verordnungen“) umfassen die Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 über den Schutz personenbezogener Daten (unter der Abkürzung „DSGVO“ bekannt) sowie alle Gesetze oder Verordnungen, die sich auf diese stützen.

 

Personenbezogene Daten (im Folgenden „Personenbezogene Daten“) sind alle Informationen über eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, die direkt oder indirekt, insbesondere über eine Kennung, wie z. B. Name, Vorname, eine Kennnummer, Standortdaten oder einen Online-Benutzernamen, persönlich identifiziert werden können. Zu den Daten, die wir erfassen, können daher Ihre unmittelbar personenbezogenen Daten gehören, da diese es ermöglichen, Sie als eine bestimmte Person zu identifizieren. Andererseits gilt für einige Daten, dass sie uns nicht ermöglichen, Sie direkt zu identifizieren – hierzu gehören z. B. Ihr Beruf oder Ihre Browsing-Daten (die Art des Browsers, des Endgerätes und des Betriebssystems, der auf der Website verfolgte Navigationsverlauf usw.). Diese werden aber dennoch als personenbezogene Daten betrachtet, weil sie mit ersteren verbunden und/oder diesen zuweisbar sind.

 

Die vorliegende Datenschutzerklärung ist ein integraler Bestandteil der auf der Website aufgeführten Verkaufsbedingungen und der Nutzungsbedingungen für die Apps. Durch die Einverständniserklärung mit den allgemeinen Verkaufsbedingungen der Website und den Nutzungsbedingungen für die Apps, erklären Sie sich ausdrücklich mit den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung einverstanden.

 

Bitte lesen Sie dieses Dokument sorgfältig durch, damit Sie die von uns angewandten Verfahren zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie die Ihnen zustehenden Rechte kennen und verstehen.

 

2. VERARBEITUNG DER DURCH PARROT ERFASSTEN DATEN

Wenn Sie unsere Website und/oder unsere Apps nutzen, ist Ihre Zustimmung erforderlich, bevor Ihre personenbezogenen Daten erfasst werden können. Parrot und seine Partnerunternehmen können solche personenbezogenen Daten miteinander teilen und sie gemäß dieser Datenschutzerklärung verwenden. Es ist nicht erforderlich, dass Sie uns alle personenbezogenen Daten, um die wir Sie bitten, zur Verfügung stellen. Jedoch kann es sein, wenn Sie uns diese nicht zur Verfügung stellen möchten, dass der Zugriff auf bestimmte von unserer Website und/oder unseren Apps ausgeführte Dienste eingeschränkt ist.

 

Alle Informationen, die Sie Parrot während Ihrer Besuche auf unserer Website oder bei der Nutzung unserer Apps zur Verfügung gestellt haben, werden streng vertraulich behandelt. Diese Informationen sind unter anderem für die Bearbeitung von Bestellungen über die Website oder die Ausführung der von den Apps angebotenen Diensten notwendig.

 

Weitere Informationen finden Sie in der Tabelle in Anhang 1, in der zusammenfasst wird, wie Parrot über seine Website und Apps personenbezogene Daten verarbeitet.

 

2.1. Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Nach Maßgabe der Verordnungen haben wir für die meisten der in dieser Datenschutzerklärung genannten Verarbeitungsvorgänge Ihre vorherige Zustimmung erhalten. Verarbeitungsvorgänge, für die wir Ihre Zustimmung nicht erhalten haben, sind zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen in Bezug auf die auf der Website und/oder unseren Apps angebotenen Dienste erforderlich, sie werden durch eine uns obliegende rechtliche Verpflichtung vorgeschrieben oder beruhen auf einem legitimen Interesse.

 

2.2. Arten der von Parrot gesammelten personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten, die Sie uns mitteilen

Wenn Sie die Website und/oder die Apps nutzen, werden Sie möglicherweise darum gebeten,uns Ihre personenbezogenen Daten auf freiwilliger Basis mitzuteilen. Diese personenbezogenen Daten werden insbesondere in folgenden Fällen an Parrot übermittelt:

 

  • bei der Erstellung eines ein Parrot.Cloud Benutzerkontos über die Website und/oder die Apps;
  • bei der Nutzung der Website und/oder der Apps;
  • bei der Teilnahme an Gewinnspielen und Umfragen;
  • bei einer Kontaktaufnahme mit unserer Kundendienstabteilung.

 

Diese personenbezogenen Daten umfassen die folgenden Elemente: Name, Vorname(n), Passwort, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer, technische Flugdaten (einschließlich Geolokalisierung und Seriennummer der Drohne). Wenn diese Daten optional sind, wird Ihnen dies bei der Erfassung mitgeteilt.

 

Wenn Sie die FreeFlight 7 App verwenden, können Sie automatisch von den Sensoren der Drohne aufgenommene Bilder mit Parrot teilen. Auf den gesammelten Bildern werden Gesichter und Texte automatisch verschwommen, bevor sie an Parrot gesendet werden.

 

Personenbezogene Daten, die Parrot automatisch erfasst

Wenn Sie auf unserer Website navigieren, erfassen wir automatisch Cookie-Daten, die die elektronische Kommunikation ermöglichen bzw. erleichtern oder für die Bereitstellung eines Online-Kommunikationsdienstes unbedingt erforderlich sind.

 

Wenn Sie unsere Produkte zum ersten Mal aktivieren, erfassen wir automatisch die folgenden Daten: die Seriennummer Ihrer Drohne, die IP-Adresse der Netzwerkverbindung und den Typ des Endgerätes, den Sie für den Zugriff auf die Apps oder die Verbindung mit den Apps verwenden.

 

Personenbezogene Daten, die Parrot von Dritten erhält

Wenn Sie eine App über eine App-Downloadplattform herunterladen und In-App-Käufe tätigen, wenn Sie sich über soziale Medien mit unserer Website und/oder unseren Apps verbinden, haben wir gemäß den allgemeinen Nutzungsbedingungen der jeweiligen Plattformen und des betreffenden sozialen Netzwerks Zugriff auf bestimmte personenbezogene Daten (weitere Einzelheiten zu sozialen Medien finden Sie in Artikel 7 „ANMELDUNG MIT GOOGLE/APPLE UND SOCIAL-MEDIA-PLUG-INS“).

 

2.3. Genehmigung des Zugriffs auf die Funktionen des Endgerätes

Unsere Apps ermöglichen es, die von Parrot verkauften Produkte auf einem Computer, Tablet, Smartphone, Telefon usw. zu verwenden. (im Folgenden „Terminal“). Sie werden möglicherweise darum gebeten, für eine korrekte Funktion unserer Apps den Zugriff auf die Geolokalisierungsdienste oder den Speicher des Endgerätes zu genehmigen. Lesen Sie bitte hierzu die Anweisungen auf Ihrem Endgerät, hier erfahren Sie, wie Sie die einer App gewährten Genehmigungen ändern und die Weitergabe von personenbezogenen Daten oder den Zugriff auf den Speicher des Endgerätes kontrollieren können. Parrot wird unter keinen Umständen personenbezogene Daten im Zusammenhang mit diesen Genehmigungen sammeln.

 

3. DATENSPEICHERUNG UND DATENLÖSCHUNG

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange wie dies, insbesondere zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen, zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen oder zur Beilegung von Streitfällen, erforderlich ist. Einige Ihrer personenbezogenen Daten speichern wir so lange, wie Sie ein Parrot.Cloud-Konto haben.

 

Wenn Sie dies beantragen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten löschen oder anonymisieren, sodass Sie hierdurch nicht mehr identifiziert werden können, es sei denn, das Gesetz gestattet oder zwingt uns, bestimmte personenbezogene Daten aufzubewahren, was insbesondere in den folgenden Situationen der Fall sein kann:

 

  • Wenn es ein ungelöstes Problem mit Ihrem Konto gibt, beispielsweise eine ausstehende Schuld oder offen gebliebene Ansprüche oder einen Rechtsstreit, werden wir die erforderlichen personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, bis das Problem gelöst ist;
  • Wenn wir aufgrund gesetzlicher, steuerlicher oder bezüglich Buchprüfung oder Buchhaltung geltender Verpflichtungen zur Aufbewahrung personenbezogener Daten verpflichtet sind, werden wir die erforderlichen personenbezogenen Daten für den Zeitraum aufbewahren, der durch geltendes Recht vorgeschrieben ist; und/oder
  • Wenn diese Daten zur Wahrung unserer legitimen Interessen, wie z. B. in puncto Betrugsprävention oder Sicherheit unserer Nutzer, erforderlich sind.

 

Parrot kann auch auf eigene Initiative einige Ihrer personenbezogenen Daten anonymisieren.

 

In allen anderen Situationen werden wir Ihre personenbezogenen Daten für einen Zeitraum aufbewahren, den wir für angemessen halten.

 

Weitere Informationen finden Sie in der Tabelle in Anhang 1, in der zusammenfasst wird, wie lange Parrot Ihre personenbezogenen Daten für die Verarbeitung über seine Website und Apps speichert.

 

4. WEITERGABE VON PERSONENBEZOGENEN DATEN AN DRITTE

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, die diese ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung für kommerzielle Zwecke nutzen könnten.

 

Im Sinne dieser Datenschutzerklärung können wir personenbezogene Daten an andere zur Parrot Group gehörende Unternehmen weitergeben. Als Unternehmen unserer Unternehmensgruppe werden alle Unternehmen bezeichnet, die sich direkt oder indirekt im Besitz oder unter der Kontrolle von Parrot befinden.

 

Gemäß geltendem Recht und, falls erforderlich, mit Ihrer Zustimmung können wir die personenbezogenen Daten, die wir erhalten oder an unsere Geschäftspartner senden, kumulieren, einschließlich einiger oder aller der zu Ihnen über Cookies gesammelten Daten.

 

Wir stützen uns auf vertrauenswürdige Dritte, die verschiedene Betriebsabläufe in unserem Namen durchführen. Wir sind berechtigt, ihnen die Informationen zur Verfügung zu stellen, die sie benötigen, um eine bestimmte Dienstleistung auszuführen, und verlangen die Zusage, dass sie Ihre personenbezogenen Daten nicht für andere Zwecke verwenden. Es kann erforderlich sein, dass wir bestimmte personenbezogene Daten an sie übermitteln, wenn dies für folgende Zwecke erforderlich ist: (i) für den Betrieb, die Verwaltung, die Wartung unserer Website und/oder unserer Apps; (ii) zur Gewährleistung, dass die für die Erfüllung Ihrer Bestellung auf der Website erforderlichen Aufgaben (technische Dienste, Zahlungsdienste, Überprüfung der Identität) erledigt werden, oder um die Erfüllung der von den Apps angebotenen Dienstleistungen sicherzustellen; (iii) zur Umsetzung bestimmter Elemente des Kundendienstes; (iv) zur Betrugsbekämpfung; (v) um auf Anfragen von Behörden zu reagieren.

 

Ihre personenbezogenen Daten können daher an Dritte weitergegeben werden, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder wenn wir nach bestem Wissen und Gewissen der Meinung sind, dass aus folgenden Gründen erforderlich ist: (a) um einem Rechtsbegehren nachzukommen, (b) um behördlichen Aufforderungen nachzukommen, (c) in einem Notfall, bei dem es um die öffentliche Gesundheit oder die körperliche Unversehrtheit einer Person geht, (d) im Rahmen von Ermittlungen und Untersuchungen oder (e) zur Sicherung der Rechte, des Eigentums und der Sicherheit des Unternehmens Parrot und ganz allgemein von Dritten.

 

5. ÜBERTRAGUNG VON DATEN AN INSTANZEN AUSSERHALB DER EUROPÄISCHEN UNION

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten auf Servern innerhalb der Europäischen Union. Es ist jedoch möglich, dass die personenbezogenen Daten, die wir erfassen, wenn Sie unsere Website und/oder unsere Apps nutzen, in andere Länder übertragen werden, von denen einige möglicherweise weniger strikte Rechtsvorschriften über den Schutz personenbezogener Daten handhaben, als dies in dem Land, in dem Sie wohnen, der Fall ist. Wir verpflichten uns dazu, alle erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um sicherzustellen, dass vertragliche Verpflichtungen mit diesen Dritten im Einklang mit der Maßgabe der Verordnungen stehen. Diese Maßnahmen können die Überprüfung der von diesen Dritten angewandten Richtlinien zum Schutz personenbezogener Daten und der Sicherheit und/oder die Unterzeichnung entsprechender Verträge (nach dem von der Europäischen Kommission angenommenen Muster) umfassen.

 

Wir sind berechtigt, die Dienste von Subunternehmern mit Sitz außerhalb der Europäischen Union in Anspruch nehmen, unter anderem für die Verwaltung Ihrer Bestellung auf der Website, für die Beantwortung Ihrer Kundendienst-Anfragen, für die Bereitstellung von Online-Zahlungsinstrumenten oder zwecks für uns durchgeführten Handels- und Werbedienstleistungen. Dies gilt auch für mit Parrot verbundene Unternehmen außerhalb der Europäischen Union, an die wir zum Zweck der Erbringung unserer Dienstleistungen in diesen Ländern möglicherweise einige Ihrer personenbezogenen Daten übermitteln.

 

Für weitere Einzelheiten über die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten in Länder außerhalb der Europäischen Union kontaktieren Sie uns bitte unter folgender Adresse: privacy@parrot.com.

 

6. KONTROLLE PERSONENBEZOGENER INFORMATIONEN, DIE PARROT ÜBERMITTELT WERDEN

6.1 Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten

Gemäß den geltenden Verordnungen stehen Ihnen in Bezug auf die für Sie relevanten personenbezogenen Daten eine Reihe von Rechten zu. Hierzu gehören unter anderem:

 

  • Auskunftsrecht: Sie sind berechtigt, eine Kopie aller Ihrer von Parrot verarbeiteten Daten sowie Informationen über die Art der Verarbeitung Ihrer Daten zu erhalten.

 

  • Recht auf Berichtigung: Sie sind berechtigt, die Berichtigung und/oder Vervollständigung Ihrer ungenauen und/oder unvollständigen Daten zu erwirken.

 

  • Recht auf Löschung: Sie sind berechtigt, die Löschung Ihrer Daten zu erwirken, wenn (i) diese Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind, (ii) Sie von Ihrem Recht Gebrauch machen, sich der betreffenden Verarbeitung zu widersetzen, oder (iii) die betreffende Verarbeitung rechtswidrig ist. Dieses Recht gilt jedoch nicht, wenn es für Parrot erforderlich ist, Ihre Daten zu speichern, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen oder um vor Gericht Rechte auszuüben;

 

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie sind berechtigt, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu erwirken, wenn Sie die Richtigkeit der Daten anfechten, und zwar für eine Dauer die es Parrot ermöglicht, die entsprechenden Überprüfungen durchzuführen. Das Gleiche gilt, wenn Parrot die Daten nicht mehr benötigt, Sie diese jedoch zur Verteidigung von Rechtsansprüchen vor Gericht benötigen, oder wenn Sie Ihr Widerspruchsrecht ausüben, für den Zeitraum, den Parrot benötigt, um Ihren Antrag zu prüfen. Wenn eine solche Einschränkung eingerichtet wird, dürfen die Daten, mit Ausnahme ihrer Speicherung, nur mit Ihrer Zustimmung oder zur Verteidigung eines Rechtanspruches vor Gericht verarbeitet werden.

 

  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, die Daten, die Sie Parrot zur Verfügung gestellt haben und die von Parrot im Rahmen der für die Erfüllung Ihres Vertrags erforderlichen Verarbeitung verwendet werden, in einem strukturierten, allgemein üblichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, sowie diese durch Parrot an einen anderen Anbieter übermitteln zu lassen, sofern dies technisch möglich ist.

 

  • Widerspruchsrecht: Sie können aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, verlangen, dass Parrot die Verarbeitung Ihrer Daten für die Zwecke der Verfolgung seiner legitimen Interessen einstellt. Parrot wird diese Verarbeitung daraufhin einstellen, es sei denn, Parrot rechtfertigt, dass seine legitimen und zwingenden Interessen Ihre Rechte und Freiheiten überwiegen.

 

  • Recht auf die Festlegung allgemeiner und spezifischer Richtlinien für die Art und Weise, in der die oben genannten Rechte nach Ihrem Todausgeübt werden sollen.

 

6.2 Verfahren für die Ausübung Ihrer Rechte

Die Ausübung Ihrer Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten kann folgendermaßen erfolgen: (i) per E-Mail an folgende Adresse privacy@parrot.com oder (ii) auf dem Postweg, durch ein Schreiben an Parrot Drones SAS, Data Protection Officer, 174 quai de Jemmapes, 75010 Paris, Frankreich. Geben Sie hierbei Ihren Namen, Vornamen, Ihre E-Mail-Adresse und wenn möglich Ihre Kundenreferenz an. Gemäß den geltenden Bestimmungen muss Ihr Antrag unterschrieben sein und dazu muss die Fotokopie eines Personalausweises/Ausweisdokumentes beigefügt werden, der Ihre Unterschrift trägt, zudem muss Ihre Adresse angegeben werden, an die wir Ihnen unsere Antwort senden müssen.

 

Bitte beachten Sie, dass wir bestimmte Informationen über Sie aufbewahren können, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn ein berechtigtes Interesse besteht, wie z. B. in Fällen von Betrug für Rückmeldungen an die für die Zivilluftfahrt zuständigen Behörden seitens Parrot. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn wir der Ansicht sind, dass Sie einen Betrug begangen oder gegen die Nutzungsbedingungen der Website und/oder der Apps verstoßen haben und wir verhindern wollen, dass Sie die für unsere Community geltenden Regeln umgehen.

 

6.3 Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben außerdem das Recht, eine Beschwerde bei der französischen Aufsichtsbehörde oder der Aufsichtsbehörde des Landes, in dem sich Ihr gewöhnlicher Aufenthalt befindet, einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung durch Parrot gegen die Bestimmungen der Europäischen Datenschutzverordnung verstößt. Als Anhaltspunkt ist für Frankreich die Aufsichtsbehörde, die für die Einhaltung der Verpflichtungen zum Schutz personenbezogener Daten zuständig ist, die Nationale Kommission für Informatik und Freiheiten (CNIL).

 

7. ANMELDUNG MIT GOOGLE/APPLE UND SOCIAL-MEDIA-PLUG-INS

7.1. Anmeldung bei Parrot.Cloud über Googles/Apples eindeutigen Authentifizierungsmechanismus

Sie haben die Möglichkeit, über Googles/Apples eindeutigen Authentifizierungsmechanismus eine Verbindung zu einem Parrot.Cloud Konto herzustellen, wodurch die Registrierung bzw. die Anmeldung erleichtert wird. Wenn die erste Verbindung über Googles/Apples eindeutigen Authentifizierungsmechanismus stattfindet, bedeutet dies, dass Sie sich immer auf diese Weise eine Verbindung in Ihr Parrot.Cloud Konto einloggen können. Sie können die Verknüpfung dieser Konten jederzeit aufheben, wenn Sie dies wünschen.

 

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass in Fällen, wenn Sie sich entscheiden, uns Zugriff auf einige Ihrer Informationen, einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten, über Verbindungsdienste von Dritten zu gewähren, deren Datenschutzrichtlinien Sie ebenfalls rechtlich binden können. Wir haben keine Kontrolle über die Erfassung oder Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die von Dritten auf deren eigener Plattform durchgeführt wird.

 

Wenn Sie sich dafür entscheiden, über Googles/Apples eindeutigen Authentifizierungsmechanismus eine Verbindung zu einem Parrot.Cloud Konto herzustellen, kann Google/Apple Sie um die Weitergabe von Informationen an Parrot bitten. Wenn Sie sich für die Weitergabe von Informationen entscheiden, fordert Google/Apple Sie in der Regel dazu auf, anzugeben, welche Informationen Sie weitergeben möchten.

 

7.2. Social Media Plug-Ins

In den Apps können Plug-Ins für soziale Medien vorhanden sein. Durch Klicken auf eine dieser Schaltflächen (z. B. die „auf Facebook teilen“-Schaltfläche) werden Informationen mit der betreffenden Social-Media-Seite ausgetauscht. Wenn Sie gleichzeitig bei der Social-Media-Seite angemeldet sind, können Informationen von der Social-Media-Website an Ihr Konto weitergeleitet werden. Diese Social-Media-Seite kann dies auch in Ihrem Profil anzeigen und die Informationen mit anderen Mitgliedern Ihres Netzwerks teilen.

 

8. VERFAHREN FÜR DIE SICHERHEIT UND DEN SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

Zur Gewährleistung des Schutzes und der Vertraulichkeit der uns übermittelten personenbezogenen Daten, verwenden wir die technischen, physischen und verfahrenstechnischen Kontrollmaßnahmen, die während der Erfassung, Verarbeitung und Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten umgesetzt werden. Zu diesem Zweck haben wir verschiedenerlei Maßnahmen eingeführt, unter anderem Pseudonymisierung, Verschlüsselung und Richtlinien für Zugriff und Speicherung.

 

Darüber hinaus wenden wir Sicherheitsverfahren an, die die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten sowie den Zugriff hierauf auf unseren Servern einschränken. Nur hierzu ermächtigte Personen dürfen im Rahmen ihrer Arbeit auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen.

 

9. HANDHABUNG DER PERSONENBEZOGENEN DATEN VON MINDERJÄHRIGEN

In Übereinstimmung mit der Verordnung über personenbezogene Daten ist die Erhebung personenbezogener Daten von Kindern unter sechzehn (16) Jahren nur mit der gültigen Zustimmung der Erziehungsberechtigten zulässig. Stellen Sie bitte keine personenbezogenen Daten zur Verfügung, wenn Sie jünger als sechzehn (16) Jahre sind und seitens Ihrer Eltern oder Ihres gesetzlichen Vormundes keine Zustimmung erteilt wurde. Wenn wir erfahren, dass wir die personenbezogenen Daten eines Kindes unter sechzehn (16) Jahren ohne eine gültige Einwilligung der Eltern oder des gesetzlichen Vormunds erfasst haben, löschen wir diese, sofern die Eltern oder der gesetzliche Vormund keine anderweitige Zustimmung erteilt haben.

 

10. INFORMATIONEN ÜBER BANKDATEN

Bankdaten werden zum Zweck der Bezahlung von Bestellungen erhoben und von unseren für die Zahlung zuständigen Dienstleistern gespeichert. Diese erfüllen die PCI-DSS-Anforderungen, einen internationalen Sicherheitsstandard mit der Zielsetzung, die Vertraulichkeit und Integrität der Daten von Karteninhabern und damit den Schutz von Karten- und Transaktionsdaten zu gewährleisten.

 

11. INFORMATIONEN ZU COOKIES

Technische Cookies, die das Funktionieren der Website ermöglichen: Sie sind unerlässlich und ermöglichen Ihnen die Nutzung der Grundfunktionen der Website. Diese Cookies ermöglichen insbesondere Folgendes: sicheres Navigieren auf der Website, Produkte in den Warenkorb legen. Diese Cookies sind auf der Website immer aktiviert. Erfasste personenbezogene Daten: die IP-Adresse. Datenverantwortlicher: Parrot Drones.

 

Webanalyse-Cookies: Sie ermöglichen uns das Sammeln Informationen über die Art und Weise, wie Menschen unsere Website nutzen, beispielsweise zur Anzahl der Personen, die auf der Website navigieren, oder zu den häufiger besuchten Seiten der Website. Wir verwenden diese Informationen, um sicherzustellen, dass Nutzer, die auf der Website navigieren, geeignete Inhalte finden, wir berechnen damit Leistungsindikatoren für die Website und erkennen Fehlermeldungen zwecks Behebung von Fehlern. Diese Cookies werden von Parrot Drones und einer Drittfirma genutzt (siehe Anhang 2). Wenn Sie mit diesen Cookies nicht einverstanden sind, werden wir nicht über Ihren Besuch auf unserer Website informiert. Die Zustimmung zur Verwendung dieser Cookies ist 6 Monate lang gültig. Erfasste personenbezogene Daten: Benutzer-ID, die nach dem Zufallsprinzip festgelegt wird. Datenverantwortlicher: Parrot Drones.

 

Leistungs-Cookies: Mit diesen Cookies können wir sehen, ob Nutzer auf der Seite scrollen und wo sie klicken. Diese Cookies werden von Parrot Drones und einer Drittfirma genutzt (siehe Anhang 2). Die Zustimmung zur Verwendung dieser Cookies ist 6 Monate lang gültig. Erfasste personenbezogene Daten: IP-Adresse des Gerätes und Benutzer-ID. Datenverantwortlicher: Parrot Drones.

 

Drittanbieter-Cookies, die mit Webansichten in den Apps verknüpft sind: Wenn Sie von einer App aus eine Webansicht öffnen, verwendet die Website des Drittanbieters, auf die Sie zugreifen, möglicherweise Cookies. Wir raten Ihnen, die Cookie-Richtlinie dieser Websites Dritter zu lesen, um sich über die Verwendungszwecke der von ihnen erfassten Informationen zu informieren.

 

12. ÄNDERUNG UNSERER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Der Fall kann auftreten, dass wir Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen müssen. Wir raten Ihnen, auf der Website regelmäßig die Seite über die Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten zu konsultieren, um über Änderungen oder Aktualisierungen unserer Richtlinie auf dem Laufenden zu bleiben.

 

13. KONTAKT

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder Wünsche in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben und/oder Ihre Rechte ausüben wollen, können Sie uns wie folgt kontaktieren: (i) per Mail an die privacy@parrot.com; oder (ii) auf dem Postweg, durch ein Schreiben an Parrot Drones SAS, Data Protection Officer, 174 quai de Jemmapes, 75010 Paris, Frankreich. Gemäß den geltenden Bestimmungen muss Ihr Antrag unterschrieben sein und dazu muss die Fotokopie eines Personalausweises/Ausweisdokumentes beigefügt werden, der Ihre Unterschrift trägt, zudem muss Ihre Adresse angegeben werden, an die wir Ihnen unsere Antwort senden müssen.

 

ANHANG 1 – ZIELE DER VON PARROT DURCHGEFÜHRTEN PROZESSE

ZIELE DATENARTEN DAUER DER SPEICHERUNG APPS/WEBSITE
Erstellung eines Parrot.Cloud Kontos Vorname, Nachname, E-Mail. Geburtsdatum (nur Parrot.com).

Date de naissance (seulement Parrot.com)
2 Jahre ab der letzten Nutzung des Kontos PARROT.COM, 
FREEFLIGHT 7,
FREEFLIGHT 6,
FREEFLIGHT PRO, 
FREEFLIGHT THERMAL, 
LEGACY-ANWENDUNGEN*
Online-Bestellabwicklung (Einkäufe auf der Website parrot.com) Vorname, Nachname, E-Mail, Rechnungs- und Lieferadresse.

2 Jahre ab der letzten Bestellung des Kunden.

Ausnahme: Rechnungen, hier werden die Daten ab der Bestellung 10 Jahre lang gespeichert.

PARROT.COM
Verwaltung der Datenbank für Bestandskunden/Interessenten. Marketingvorgänge. Vorname, Nachname, E-Mail, Rechnungs- und Lieferadresse. 2 Jahre ab dem letzten Vorgang von Bestandskunden/Interessenten (entweder letzte Bestellung, Bestätigung von erneutem Interesse oder der jüngste Zugriff auf einen Artikel im Newsletter) PARROT.COM
Kontakt mit dem Kundendienst

Vorname, Nachname, E-Mail, Adresse, Telefonnummer.

Seriennummer der Drohne.

2 Jahre nach Abschluss des letzten Falles. PARROT.COM
Hilfe des Kundendienstes bei der Analyse von Flugproblemen

Online-Speicherung von historischen Flugdaten
E-Mail des Benutzers, GPS-Position der Drohne bei allen Flügen, GPS-Koordinaten des mobilen Endgerätes des Benutzers, Seriennummer der Drohne, verschwommene Bilder, die von einem Algorithmus ausgewählt wurden. 2 Jahre nach Abschluss des letzten Falles. Für Bilder: entweder maximal 5 Jahre oder 2 Jahre aber der letzten Nutzung der Parrot.Cloud. FREEFLIGHT 7
E-Mail des Benutzers, GPS-Position der Drohne bei allen Flügen, GPS-Koordinaten des mobilen Endgerätes des Benutzers, Seriennummer der Drohne. 2 Jahre nach Abschluss des letzten Falles. FREEFLIGHT 6, FREEFLIGHT PRO, FREEFLIGHT THERMAL, LEGACY-ANWENDUNGEN*
Verbesserung von Produkten und Dienstleistungen E-Mail des Benutzers, GPS-Position der Drohne bei allen Flügen, GPS-Koordinaten des mobilen Endgerätes des Benutzers, Seriennummer der Drohne, verschwommene Bilder, die von einem Algorithmus ausgewählt wurden. 2 Jahre ab dem Datum der letzten Datenerfassung. Für Bilder: entweder maximal 5 Jahre oder 2 Jahre aber der letzten Nutzung der Parrot.Cloud. FREEFLIGHT 7
E-Mail des Benutzers, GPS-Position der Drohne bei allen Flügen, GPS-Koordinaten des mobilen Endgerätes des Benutzers, Seriennummer der Drohne. 2 Jahre ab dem Datum der letzten Datenerhebung. Für Bilder: entweder maximal 5 Jahre oder 2 Jahre aber der letzten Nutzung der Parrot.Cloud. FREEFLIGHT 6, FREEFLIGHT THERMAL
Speicherung von Flugplänen online E-Mail des Benutzers, GPS-Position der Drohne bei allen Flügen, GPS-Koordinaten des mobilen Endgerätes des Benutzers, Seriennummer der Drohne, verschwommene Bilder, die von einem Algorithmus ausgewählt wurden. 2 Jahre ab dem Datum der letzten Datenerhebung. Für Bilder: entweder maximal 5 Jahre oder 2 Jahre ab der letzten Nutzung der Parrot Cloud. FREEFLIGHT 7
Nachverfolgung von Aktivierungsstatistiken Seriennummer der Drohne, die Ursprungs-IP-Adresse der Netzwerkverbindung, Art des Endgerätes. 5 Jahre ab Aktivierung. FREEFLIGHT 7, FREEFLIGHT 6, FREEFLIGHT PRO, FREEFLIGHT THERMAL, LEGACY-ANWENDUNGEN.*
Identifizierung von Cyberangriffen Verbindungsprotokolle und Verbindungskonto für die verschiedenen Parrot Cloud-Dienste: IP-Adresse, Name des Parrot Cloud-Kontos, Verbindungszeiten. 1 Jahr ab der letzten Datenerhebung. PARROT.COM, FREEFLIGHT 7, FREEFLIGHT 6, FREEFLIGHT PRO, FREEFLIGHT THERMAL, LEGACY-ANWENDUNGEN *
4G-Verbindungsserver (SIP-Server): Verbindungsprotokolle einschließlich Name und Vorname des Benutzers, IP-Adresse der Drohne, IP-Adresse des Telefons / der Fernbedienung, die Seriennummer der Drohne, die Referenz ihres "secure Elements" (physische Sicherheitskomponente in der Drohne) und Verbindungszeiten. 1 Jahr ab der letzten Datenerhebung. FREEFLIGHT 7
Sendung anonymer Daten: IP-Adresse, Verbindungszeiten. 1 Jahr ab der letzten Datenerhebung. PARROT.COM, FREEFLIGHT 6, FREEFLIGHT PRO, FREEFLIGHT THERMAL, LEGACY-ANWENDUNGEN*

 

*LEGACY-ANWENDUNGEN: FREEFLIGHT JUMPING, A.R DRONE FREEFLIGHT 2, FREEFLIGHT MINI.

 

ANHANG 2 – DRITTE, DIE AUF DER WEBSITE AUFTRETEN

ZIELE DATENARTEN DAUER DER SPEICHERUNG APPS/WEBSITE
Online-Zahlung (Käufe auf der Website) Siehe Drittfirma-Website Siehe Drittfirma-Website PayPal
Webanalyse-Cookies Von Google Analytics nach dem Zufallsprinzip ausgewählte Benutzer-ID 14 Monate Google Analytics
Tag-Verwaltung Keine personenbezogenen Daten Nicht zutreffend Google Tag Manager
Leistungs-Cookies IP-Adresse des Gerätes, Benutzer-ID 365 Tage Hotjar
Tracking-Tools für die offenen Fälle des Kundendienstes

Vorname, Nachname, E-Mail, Adresse, Telefonnummer.

Seriennummer der Drohne.

2 Jahre nach Abschluss des Falles. Salesforce

 

Parrot Drones S.A.S. – Vereinfachte Aktiengesellschaft französischen Rechts mit einem Grundkapital von 60,627,825.00 € – Unternehmensregister RCS Paris Nr. 808 408 07

174, quai de Jemmapes 75010 Paris, Frankreich